Wachstums-Gemeinschaften für Selbständige

Wachstums-Gemeinschaften für Selbständige

Ulrike Haiden über gelingende #Kooperation #Colaboration und #Co-Kreation

Kooperation & Co-Kreation bis 2014

Gute Kooperations- & Co-Kreationserfahrungen kenne ich in der Selbständigkeit seit 1999 mit meinem Mann und Geschäftspartner, Harald Kastner. Außerhalb dieser Beziehung gab es gute Kooperationserfahrungen mit Firmenkund*innen, mit Kolleg*innen in Bildungseinrichtungen und in Vorständen von Berufsorganisationen. Co-kreative Erfahrungen konnten wir in Interessensvereinigungen im integralen Feld machen, wo es um Peer-to-Peer Weiterbildung und ehrenamtliche Arbeit ging. Was fehlte, waren co-kreative Erfahrungen im geschäftlichen Umfeld.

Beflügende Co-Kreation ab 2014

Die ersten co-kreativen Gespräche unter selbständigen Kolleg*innen erlebte ich in einem Conscious Business Bootcamp, ausgehend von den USA. Plötzlich fand ich mich in online Breakoutrooms wieder, wo die Gesprächsteilnehmer*innen aus aller Welt völlig offen auf Augenhöhe miteinander kommunizierten. Jede*r von uns war eingeladen, eigene Grenzen zu überschreiten und den Mut aufzubringen, das zu sagen, was Wesentliches in der Begegnung hochkam, und alles Besserwisserische beiseite zu lassen. Viel wichtiger, als seinen Ruf zu wahren oder klug zu klingen, war es zuzuhören. Zuhören ist der Schlüssel zur Verbindung mit unserem inneren Wissen, das Sprechen kommt erst in zweiter Linie. Wir haben in den Raum zwischen uns und in uns hinein gelauscht, bis etwas Relevantes auftauchte. Unser co-kreativer Austausch wurde durch einen Coach begleitet und fachlich unterstützt. Freude und essentielle Hilfestellungen für die Meisterung unserer Wachstumsziele und für das Gelingen unserer geschäftlichen Vorhaben entstanden fließend in der Entfaltung des Gesprächs.

Aufbau von Small Business Wachstums-Gemeinschaften

Von dieser co-kreativen Qualität unter Selbständigen und einem ethischen Marketing-Ansatz war ich so begeistert, dass ich diesen Entfaltungsraum für Einzelunternehmer*innen gemeinsam mit meinem Ehemann & Geschäftspartner nach Österreich bringen wollte. Das haben wir 2015 mit der Conscious Business Lounge verwirklicht. 2016 haben wir Petra auch über die Conscious Business Lounge kennen und schätzen gelernt. Sie hat uns in all den Jahren von sich aus immer wieder konstruktives Feedback gegeben und u.a. angeregt, einen Visionstag für selbständige Frauen zu veranstalten. Das war die Initialzündung für die Co-Create Your Year Workshops und eine weibliche Business Gemeinschaft, die Einzelunternehmerinnen bei der Verwirklichung ihrer Wachstumsziele unterstützt.

So entstand die Co-Create Your Year Business Gemeinschaft für Frauen

Durch unsere kooperativen und co-kreativen Gespräche wurde bald klar, dass wir nicht nur bei einem Visionstag stehen bleiben wollten. Wir wollten nicht nur inspirieren, sondern auch ermutigen, an der Umsetzung der Business-Visionen effektiv dranzubleiben. So entstand aus dem Visionstag auch ein knapp darauf folgender Zieletag, an dem wir die beste Strategie finden und einen Umsetzungsplan mit den Teilnehmerinnen entwickeln wollen. Es war uns bald klar, dass dieser Aufbau: 1 Visionstag, 1 Zieletag und 10 Erfolgsabende das kraftvollste und günstigste Programm ist, das wir selbständigen Frauen anbieten können, um sie in ihrer unternehmerischen Entwicklung wirksam zu unterstützen.

Netzwerken, Austausch und Begegnung auf Augenhöhe, Know-How aus wertebasierter Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmensführung und ethischem Marketing, gebündelt in einem Kraftpaket: das ist die Co-Create Your Year Jahresbegleitung für Einzelunternehmerinnen, die 2020 ein besseres Jahr als 2019 erleben wollen.

Hast du Lust 2020 co-kreativ zu sein?

“Wie wird dein Business 2020 besser als 2019?”
Mach mit beim kostenfreien online​ Workshop “Bewusst & klar ins neue Business-Jahr” für Frauen am Di, 17.12.19, 19:00 h! Erfahre hier mehr!

Tagged with: , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*