Karriere nach Maß: selbstbestimmt – kreativ – nachhaltig – wirksam

Karriere nach Maß

„Du kannst dir dein Leben und deine Arbeit selbst schneidern!“ Das habe ich früh von meiner Oma gelernt, ohne dass sie das je gesagt hätte. Sie ist mir nicht mit klugen Sprüchen gekommen, stattdessen hat sie mir beigebracht, meine Vorstellungen von dem, was ich gerne anziehen wollte, in die passenden Schnittvorlagen zu übersetzen.

Einen Schnitt zu haben war ein gutes Gefühl – es stimmte mich immer zuversichtlich, dass ich das tolle Teil, das ich vor meinem inneren Auge hatte, auch tatsächlich umsetzen konnte. Das Schnittmuster bedeutete Sicherheit, kreativen Spielraum und eine Struktur, die viel Arbeit spart – das ist eine Kombination, die ich heute noch sehr schätze.

Aus dieser Grundhaltung heraus habe ich mich 1998 mit meinem Mann, Harald Kastner, gemeinsam gewagt, ein Loft zu besichtigen, die Raumaufteilung mit ihm im Kaffeehaus auf einer Serviette zu skizzieren und das Objekt zu mieten. Ich begriff einfach von Herzen, dass wir uns in diesen Räumen in dieser Lage voll entfalten würden.

Wie du siehst, Skizzen und Schnitte spielen eine bedeutende Rolle in meinem Leben, wenn es darum geht, Visionen ins Leben zu bringen. So ist auch der Fülle-Projektplaner für Karrierewandler*innen und Sinnunternehmer*innen in unserer Lebens-, Karriere- und Unternehmensberatungs-Praxis entstanden. Was der Schnitt fürs Kleider-Nähen war, und die Skizze fürs Wohn- und Arbeitsraum-Gestalten war, ist heute der Fülle-Projektplaner für unsere Klient*innen, die ihre Maßkarriere mit uns schneidern.

Mit diesem Karriere- und Business-Planer finden unsere Klient*innen auch neben dem aktuellen Job oder Tagesgeschäft die Zeit, ihre berufliche Veränderung kreativ und dynamisch zu entwerfen. Gerade jetzt, in Zeiten umwälzender technologischer Möglichkeiten, schwindender wie neu entstehender Arbeitsplätze und gesellschaftlicher Umbrüche, denke ich, ist es die sicherste und stabilste Art, unsere Lebens- & Arbeitswelt selbstbestimmt maßzufertigen.

Selbstbestimmt

#Selbstbestimmt hat einen sehr hohen Wert in meinem Leben. Das kommt daher, dass meine erste Berufswahl fremdbestimmt war: Handelsakademie statt Modeschule. Es war damals Stand der Berufsorientierung, dass „gscheite“ Kinder in dieser Wirtschaftschule „Gscheites“ lernen sollten. Tatsächlich versuchte man in dieser Institution meine Klassenkolleginnen und mich zu Erfüllungsgehilfinnen einer rein Geld orientierten Wirtschaftsform heranzuziehen.

Glücklicherweise ist es an dieser Institution nicht gelungen, meine Kreativität zu ersticken. Gleich nach der Schule erfüllte ich mir meinen Traum: ich machte autodidaktisch Mode und studierte etwas später Bildnerische Erziehung.

Glücklicherweise war ich auch keine gelehrige Schülerin der gierigen Ausprägung der Geldwirtschaft. Mein Interesse galt und gilt nachhaltigen Wirtschaftsformen.

Selbstbestimmt zu wählen ist aus meiner Sicht deshalb so wichtig, weil ich auch aus unzähligen Klient*innen-Geschichten weiß, dass Fremdbestimmung bei der Berufswahl zu schmerzhafter beruflicher Orientierungslosigkeit führen kann. Nicht zu wissen, wozu man da ist, und wohin man gehört, macht sehr unglücklich, und es bedeutet eine enorme Verschwendung von Lebenszeit, Geld, Nerven und Beziehungsqualität.

Doch Karriereentwicklung kann viel einfacher sein, direkter und befriedigender verlaufen. Wie, das zeigen wir in unserem eBook Karrierewandelweg auf. Diesen Reisebegleiter für deine erfolgreiche selbstbestimmte Laufbahngestaltung schenken wir dir gerne. Du findest darin du effektive Wege der Karriereentwicklung kompakt beschrieben.

Es könnte sein, dass dich ein inneres oder äußeres Ereignis ereilt hat – eine Veränderung in deinen Werten, deiner Arbeit, Gesundheit, deinen Beziehungen oder Finanzen – das dich nun dazu bringt, über deinen Lebensstil und deinen weiteren beruflichen Weg nachzudenken bzw. diesen neu zu entwerfen und zu gestalten.

So kann es sein, dass das, was in einer früheren Lebensphase Sinn für dich gemacht hat, zum jetzigen Zeitpunkt seine Bedeutung verloren hat. In diesem Fall empfehle ich dir, dein inneres GPS (Ganzheitliches Positionierungs-System) und deinen #Purpose – Lebens-Sinn und Arbeits-Zweck – neu zu bestimmen. Auch dazu findest du ein Kapitel in unserem eBook Karrierewandelweg: Leitstern-Bestimmung am Karriereübergang.

Im japanischen Kulturkreis wird das, was wir als unseren innersten Antrieb, die innerste Motivation, den Sinn unseres Lebens, den Zweck unserer Arbeit bezeichnen, “Ikigai” genannt. Die Vorteile von Ikigai sind Lebensfreude, sinnvolles Tun, ein wertvoller Beitrag in der Gemeinschaft, Gesundheit und ein langes Leben.

Wir, Harald Kastner und ich, Ulrike Haiden, sagen “Leitstern” wo die Japaner “Ikigai” sagen. Damit unsere Klient*innen ihren inneren Schatz, den Leitstern, heben und ihr inneres GPS auf neuesten Stand bringen können, bieten wir das Premium-Coaching Programm Leitstern-Klarheit an. Es zählt zu den schönsten und berührendsten Momenten unserer Arbeit, wenn wir den Frieden, die Ruhe und die Gewissheit miterleben dürfen, die Menschen erfahren, wenn sie ihren Leitstern entdecken.

Kreativ

#Kreativität ist mein Talent und hat einen sehr hohen Wert in meinem Leben. Ich habe alles unternommen, um meiner Kreativität nach der Schule wieder den Weg zu bahnen. Sogar in die Schweiz, an das Fritz Perls Institut, bin ich gefahren, um in einer Ausbildung zur Kreativitätstrainerin meinen kreativen Fluss wieder völlig freizulegen.

Wir sind alle schöpferische Wesen – wenn auch verbildet und verbogen durch unsere Schul- und Ausbildungssysteme. Diesem Jammer wollte ich nicht länger zusehen und wurde Pionierin für bewusste und kreative Laufbahngestaltung. Als 27-Jährige wurde ich erstmals beauftragt, Menschen mittels kreativer Methoden in ihrer Berufsorientierung zu unterstützen.

Seit damals weiß ich, dass auch du dir dein Leben und deine Arbeit selbst “schneidern” kannst. Gerade, wenn du von dem, was du tust, gestresst oder gelangweilt bist, lohnt es sich, dich wieder dem zu widmen, was dir mehr Freude, mehr Kraft, mehr Wirkung bringt.

Zeit für ein konkretes Beispiel aus dem Leben: Vor nicht allzu langer Zeit kam eine Handwerksmeisterin zu meinem geschäftlichen Retreat auf die Alm. Sie hatte ihren Traumladen in guter Lage und arbeitete in dem Beruf, nach dem sich ihre Seele von Natur aus sehnte. Dennoch fragte sich: “Wie soll’s beruflich weitergehen?”.

Was war das Problem, fragst du dich? War das Problem geschäftlicher oder eher persönlicher Natur? Sie fühlte sich am Rande des Zusammenbruchs und überlegte, ob ihr Leben als Geschäftsführerin einer Manufaktur in ihrer Branche lukrativer und leichter zu meistern wäre.

Sie liebte es, im Zusammenspiel mit ihren KundInnen individuelle Lösungen zu finden und zu kreieren. Was ihr weniger Freude bereitete war, dass ihr Einkommen zum Auskommen reichte, aber nicht für Rücklagenbildung oder längere Auszeiten. Sie fragte sich, was sie in ihrem Laden anders machen könnte, um finanzielles Wohlergehen für sich und ihre Familie zu erschaffen.

In dem 3-tägigen Alm-Retreat mit intensiven Coaching-Sessions und lockeren Gesprächen konnte sie rasch ihre Stärken, Werte und ihren einzigartigen Unternehmenszweck erkennen, und fand, dass sie als Produktdesignerin bereits sehr weit gekommen war. Kreativität alleine hätte bei unserer Handwerksmeisterin nicht zur Lösung geführt. Was es noch brauchte, um herauszufinden, wie es bei ihr beruflich weitergehen sollte, kannst du weiter unten weiterlesen >>>.

Nachhaltig

#Nachhaltigkeit bedeutet mir sehr viel. Wenn ich heute Rat suche, dann wünsche ich mir Beratung und Unterstützung, die mich ganzheitlich erfasst und meinem Entwicklungsstand entspricht. Ich schätze es, wenn mein Anliegen umfassend und tiefgreifend erkannt wird, sodass ich in vernünftiger Zeit zu einer tragfähigen, stimmigen Lösung komme.

Die Nachhaltigkeit, die ich mir für mich wünsche, die biete ich unseren Klient*innen in unserem integralen Karrierecoaching für Angestellte wie Selbständige. In jeder beruflichen Veränderungsphase ist es notwendig, die persönliche Lebenslage neu zu bestimmen und den Sinnfindungsprozess an den Anfang zu stellen. Wenn das gelingt, können die nachfolgenden Schritte, wie Angebotslegung oder Jobsuche und Beziehungsaufbau zu relevanten und resonanten Partner*innen fokusiert und systematisch gelöst werden.

Wie du deine Leitstern-Klarheit finden kannst, zeigen wir dir im Premium-Coaching Programm für bewusste Lebens-, Karriere- und Business-Gestalter*innen

So wie ein Bergführer seine Gruppe in den Kompass einschult, so machen wir unsere Klient*innen mit ihrem inneren GPS (Ganzheitlichen Positionierungs-System) vertraut. So kann jede und jeder von Anfang an selbstbestimmt ihre und seine ideal passende Maßkarriere gestalten. Zu diesem Zweck schauen wir uns eine Lebens-, Karriere- oder Geschäftssituation immer aus vier Perspektiven an, aus der persönlichen des Wollens und Könnens, und aus einer gemeinschaftlichen des Gebrauchtwerdens und des Dürfens. Kombiniert mit der Entwicklungsphase der Person, der Karriere oder des Geschäfts finden wir mit unseren Klient*innen differenzierte und einzigartige und Lösungen, damit sie ihren Traum von sinnvoller und lohnender Arbeit verwirklichen können.

>>> Hier geht es weiter mit unserer Handwerksmeisterin. Im nächsten Schritt war es für ihre Lösungsfindung notwendig zu erkennen, was ihre Kund*innen von ihr brauchten. Als Produktdesignerin hatte sie ganz selbstverständlich die Werkstücke im Blick und wie sie zu ihren Kund*innen passten. Aber der persönliche Wert, den ihre Kund*innen ihren Werkstücke gaben, der war ihr nicht bewusst. Diesen Wert aus Kund*innenperspektive kristallisierten wir gemeinsam heraus: Ihre Kund*innen liebten es, ihre Persönlichkeit, manche auch ihre Familiengeschichte, mit ihren Werkstücken zu unterstreichen – sie fühlten sich durch ihre handwerklichen Schätze im Alltag gestärkt.

Danach ging es um Zahlen, Ressourcen und Machbarkeiten. Zwei serienreife Prototypen standen aufwendiger Arbeit an einzelnen Designerstücken gegenüber – wir könnten auch sagen: Die Geschäftsfrau lag mit der Künstlerin innerlich im Clinch. Nachdem die Klientin diesen inneren Konflikt würdigte und sich dafür entschied, dass beide Anteile für ihre persönliche und berufliche Freiheit unverzichtbar waren, kreierten wir ihren Marketingplan. Dieser ermöglichte ihr kreatives Arbeiten genauso wie konkrete Schritte zur materiellen Verbesserung, bis hin zu einer Verdoppelung des Umsatzes, zu setzen.

Der Abschließende Satz der Handwerksmeisterin war: ”So stimmig und klar kann meine Geschäftsentwicklung sein, und gleichzeitig bedeutet es Zeit und Energie zu investieren, um mich selbst zu verwandeln, von der Produktentwicklerin zur Produktvermarkterin.”

Wirksam

Letztendlich entscheidet die Wirksamkeit unseres Tuns darüber, ob wir unsere Berufung und unsere Lebensaufgabe erfüllen können. Deshalb hat #Wirksamkeit einen hohen Wert für mich und aus diesem Grund ist mir die “Ermächtigung” meiner Klient*innen so wichtig.

Meist wünschen wir uns rasche Wirkung. Wenn Sie sich nicht gleich einstellt, verlieren wir leicht die Geduld. So laufen wir Gefahr, dass wir einen als sinnvoll bestimmten Karriereweg frühzeitig verlassen. Um zu gewährleisten, dass ein Lebensabschnittswerk oder ein Lebenswerk auch wirklich gelingt, haben wir den Karriere-Wirk-Kreislauf (ursprünglich: purpose-impact-cycle) erfunden.

Näheres zum Karriere-Wirk-Kreislauf findest du im eBook Karrierewandelweg.

Viele von uns neigen dazu, vom Übernachterfolg zu träumen und an ihn zu glauben – und es gibt ihn auch: nach entsprechender Vorbereitung. Wirksamkeit in Veränderungsprozessen hat eine grundlegende Reihenfolge. Ich hatte 27 Jahre Zeit das mit tausenden von Klient*innen zu testen: Klientinnen, die völlig klar sind, wofür sie was unternehmen wollen, können auch die Entschlossenheit aufbringen und die Selbstführungskraft aufbauen, um auftauchende Herausforderungen in der Praxis zu meistern und rechtzeitig ihre gewünschten Ergebnisse, kleine und große, erreichen.

Um auf dem erfüllenden Karrierepfad wirksam zu sein und zu bleiben, hilft es, kleine Erfolgsschritte und große Ergebnisse zu feiern. Feiern bedeutet aus unserer Sicht, deine Kraft zu erneuern, die du für deinen Weg brauchst. Feiern ist einfach, indem du dich mit dem verbindest, was dir wirklich wichtig ist, du dankbar für jede Annäherung an dein Ziel bist und dich an deinen Fortschritten freust.

Leider beginnen staatliche Maßnahmen für Menschen an Karriereübergängen zumeist mit dem gewünschten Ergebnis, der Arbeitsvermittlung. Schauen wir doch noch einmal gemeinsam auf den Karriere-Wirk-Kreislauf. Da ist ganz klar ersichtlich, dass direkt am gewünschten Ergebnis zu beginnen, psycho-logisch einfach nicht funktioniert: da fehlen die wesentlichen Schritte, durch die sich Orientierung und Arbeit suchende Menschen mit ihren inneren und äußeren Möglichkeiten in Übereinstimung bringen und klar ausrichten können. Aus integraler Sicht bedeutet diese Herangehensweise eine enorme Verschwendung an menschlichem Potenzial, Zeit, Geld, Nerven und sozialem Frieden. Auch in Schulen fehlt ein Fach wie “ganzheitliche Berufsorientierung” völlig.

Es gibt also noch viel Arbeit zu tun, um der heutigen Elterngeneration und ihren Kindern eine selbstbestimmte, kreative, nachhaltige und wirksame Art zu zeigen, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und ihr Leben, ihre Karriere und ihre Unternehmungen erfüllend und erfolgreich zu gestalten.

Wenn du an diesen nährenden Gedanken und praktischen Tipps für deine Maßkarriere und deinen erfüllenden Erfolg dran bleiben willst, bestelle jetzt unsere PRAXIS-NEWS. Du erhältst wöchentlich 1 Tipp, wie du deine Karriere ideal gestalten kannst.

Verbunden

Mein Bonus-Wert ist #Verbundenheit. Diesen Gastbeitrag könntest du nicht lesen, wenn Susanne Dahl nicht zu der Blog-Parade #schautiefer – Welche Werte vertrete und lebe ich? eingeladen hätte!

Danke, Susanne! Wir kennen einander noch gar nicht persönlich. Und doch bietet uns die Zeit des Internets und der Hyperverbindungen die Möglichkeit, Partner*innen, die unsere Wertewelt teilen, zu entdecken. Dafür bin ich sehr dankbar! #schautiefer erlebe ich als einen höchst resonanten Hashtag, der mich dazu verführt hat, mir Zeit zu nehmen, meine Werte in diesem Gastbeitrag ganz aktuell und öffentlich zu reflektieren. Danke, Susanne, für diese wunderbare Gelegenheit des Schreibens und des Verbindens mit neuen Menschen.

Herzliche Grüße,

Ulrike Haiden

 

 

Verbundene Blog-Artikel:

 

 

Bildrechte: Integrale Praxis | haiden + kastner GnbR

2 comments on “Karriere nach Maß: selbstbestimmt – kreativ – nachhaltig – wirksam
  1. Susanne Dahl says:

    Liebe Ulrike,

    Verbundenheit, Wirksamkeit, Nachhaltigkeit, Kreativität und Selbstbestimmtheit sind schöne Werte, um den Leitstern im Innern sichtbar zu machen! Danke für deinen wertvollen Beitrag, wie wir wieder ganz und verbunden sein können und unser Potenzial wecken.

    Für mich ist es letztlich die Liebe zu uns und zu dem, was wir tun, das diese Qualitäten weckt.

    Vielen Dank für deine Sichtweise von #schautiefer,

    liebe Grüße
    Susanne

    • Liebe Susanne,

      ja, ich erlebe das auch so, dass die Liebe unsere Potenzialentfaltung nährt und uns ermutigt, über uns hinauszuwachsen.

      Danke für deine herzliche Rückmeldung.

      Alles Liebe,
      Ulrike

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*